Brain Games – den Kopf auf Trab halten

Bereit für abwechslungsreiche & neue Herausforderungen, die nicht nur den Körper sondern auch das Gehirn beanspruchen? Bei den BrainGames werden die grauen Zellen mit zahlreichen kleinen Übungen, Spielen und Sportarten gefordert. Auch die Sportler brauchen sich keine Sorgen machen. Der Körper kommt dabei nicht zu kurz.

Das Gehirn langweilt sich schnell und braucht ständig frische „Nahrung“. Daher sagen wir in unseren BrainGames Programmen den Hirnwindungen den Kampf an. Mit den zahlreichen Übungen, Spielen und Aktivitäten bieten wir den Milliarden Neuronen viel neuen Input, damit das Gehirn geschmeidig bleibt und sich neue Verknüpfungen bilden können.

Die BrainGames in einem Satz? Viel Bewegung, viele Spiele, viel Abwechslung, schnelle Wechsel und garantiert keine lange Weile!

Details zu den BrainGames
Kopfzerbrechen und Spaß dabei, das passiert bei den BrainGames.

Programm für alle Altersgruppen

Die BrainGames sind ein flexibel anpassbares Programm für alle und nicht auf eine Zielgruppe beschränkt. Für uns spielt es keine Rolle, ob die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren oder eine bunte Mischung sind. Allerdings macht eine homogene Gruppe die inhaltliche Anpassung leichter. Denn SeniorInnen im Altersheim haben andere Anforderungen als 8 Jährige Kinder.

Mitmachen können somit alle begeisterungsfähigen Menschen die Lust auf Abenteuer, Abwechslung, Bewegung, Kreativität und Spaß haben.


Fordert das Gehirn zum Arbeiten auf und fördert die Bildung neuer Synapsen.

Die normalen BrainGames

Die BrainGames bieten eine abwechslungsreiche Mischung aus geistiger und körperlicher Aktivität. Einige Spiele sind rein auf Bewegung ausgelegt. Andere ausschließlich auf den Kopf. Und der Rest verbinden die beiden Elemente miteinander.

Da Lachen gesund ist und Spaß der beste Lern-Träger ist, verbinden die Spiele von uns die Aktivität mit Begeisterung und Freude am Spielen. Die BrainGames verkörpern daher eine spielerische Herangehensweise an alle Übungen.

Zum normalen BrainGames Programm

Action für Kinder – BrainKids

Das Kinder viele gesunde Lebensmittel, Vitamine, Sonne und frische Luft brauchen, ist weithin bekannt. Wie wichtig die geistige Förderung der Kinder ist, gerät leider viel zu oft in Vergessenheit.

Dabei ist es so einfach, Kinder mit abwechslungsreichen und spannenden Übungen zu erreichen. Die magische Verbindung aus Begeisterung und Spaß lässt Kinder lernen. Und das schönste daran: Sie merken es nicht einmal. Denn Kinder sind Meister im spielerischen Erlernen neuer Fähigkeiten. Völlig freiwillig und ohne Lerndruck.

Zum BrainKids Programm
Bewegungsspiele für Kinder beleben den Körper und den Geist unserer Kleinen.

Die BrainGames, auch geeignet für Senioren und alte Menschen

Hirntraining für Senioren

Senioren haben spezielle Anforderungen an Programme mit Bewegungskomponenten. Das BrainSenioren Programm bietet eine flexible Mischung aus Übungen, die mit wenig oder komplett ohne Bewegung auskommen.

Denn auch ohne viel Bewegung, können wir unser Gehirn auf kreative Art und Weise herausfordern und spielerisch zum Schwitzen bringen.

Und da man das Gehirn gerade im Alter geschmeidig halten sollte, haben wir natürlich alles für SeniorInnen angepasst.

Zum BrainSenioren Programm

Hirntraining der Extraklasse

Wir selbst sind begeisterte Sportler und lieben alle Arten der Bewegung. Wo der klassische Sport hilft den Kopf abzuschalten, wollen wir mit den BrainGames genau das Gegenteil erreichen. Der Kopf soll durchgehend beansprucht und gefordert werden. Und das so lange bis er raucht und glüht. Und am nächsten Morgen wollen wir mit einem „Muskelkater im Gehirn“ aufwachen und merken, das wir unseren Kopf richtig benutzt haben.

BrainGames: Eine erfrischende Mischung aus Bewegung für den Kopf und den Körper.

Aus diesem Gedanken heraus, haben wir vor einigen Jahren angefangen die BrainGames systematisch zu entwickeln. Seit damals beleben zahlreiche spielerische Übungen die BrainProgramme. Und bis heute haben wir nicht aufgehört nach neuen Programmpunkten zu suchen. Denn wie das Gehirn braucht auch ein Programm wie die BrainGames ständig frischen Wind um sich weiter zu entwickeln. Interessiert?

Warum die BrainGames?

Unser Gehirn ist ein träges Organ dem es sehr gefällt, in seiner Komfortzone zu verweilen und sich möglichst nicht anzustrengen. Zugleich liebt das Gehirn Erfolge. Etwas paradox, aber so ist unser Gehirn gestrickt.

Die BrainGames fordern auf spielerische Art und Weise dazu heraus, den Kopf zu benutzen und die grauen Zellen zum Rauchen zu bringen. Denn unser Gehirn ist eher bereit sich anzustrengen, wenn wir Spaß bei der Aktivität haben. Und genau diesen Trick machen wir uns zunutze.

Und so können wir am Abend müde und zufrieden ins Bett fallen. Denn es entsteht ein großartiges Gefühl, wenn wir unseren Kopf und Körper benutzen und dabei etwas positives wie ein Ziel erreichen.

Spielerisch lernen und das großartige Erfolgsgefühl wenn wir Ziele erreichen.

Kreativ, abwechslungsreich, fordernd und spaßig

Im Kurs-Vordergrund steht ganz klar der Spaß, denn mit Spaß geht alles leichter, besser und schneller. Im Hintergrund geht es aber ganz stark um die Steigerung von Konzentration, Leistungs- und Aufnahmefähigkeit, Koordination usw.

Kreative Übungen: Mit einer breiten Auswahl an kreativen Übungen und Spielen fordern wir den Kopf aufs äußerste heraus. Übungen die den Kopf herausfordern.

Auf die Abwechslung kommt es an: Durch neue Bewegungsformen und die damit verbundene Abwechslung kommt es an. Unser Gehirn ist super darin, bekannte Bewegungen abzuspielen ohne groß darüber nachdenken zu müssen. Dadurch bilden sich aber keine neuen Verknüpfungen im Kopf (zwischen den so genannten Synapsen). Mit immer neuen Übungen und Herausforderungen, sorgen wir für eine gute Abwechslung um das Gehirn durchgehnd zu fördern. Und wenn wir die eine Übung beherrschen, dann setzen wir eine Steigerung drauf.

Die BrainGames sind flexibel

Egal für was Sie die BrainGames einsetzen möchten, der Einsatz bleibt flexibel und kann an die individuellen Anforderungen der Gruppe angepasst werden. Sowohl in der Art der Übungen als auch aus der zeitlichen Perspektive. Kontaktieren Sie uns gerne einfach mit Ihrem Anliegen und den Spezifikationen. Gerne schlagen wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Programm vor.

Wo können die BrainGames eingesetzt werden?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Programmpunkt für ein Event, eine Veranstaltung, einen Workshop oder eine Pause bei einer Fortbildung sind, dann haben Sie mit den BrainGames eine abwechslungsreiche und erfrischende Option gefunden. Ob diese Option für Ihre Zwecke in Frage kommt, lässt sich am besten in einem persönlichen Gespräch am Telefon beantworten. Schicken Sie uns gerne eine E-Mail mit den Details bzw. mit Ihren Ideen zu. Wir rufen Sie gerne an und sprechen mit Ihnen die Möglichkeiten und Optionen durch. Bisher jedenfalls haben wir fast immer einen Weg gefunden, die BrainGames in Ihr Konzept zu integrieren.

Es gibt immer eine Steierung

Dieser Satz ist essenziell für die BrainGames. Denn egal was wir bei den Workshops machen, es gibt eigentlich IMMER eine Steigerung. Wer also unterfordert ist weil die Übungen zu leichter erscheinen, bekommt im Verlauf der Übungen Steigerungen die hoffentlich an die persönlichen Grenzen führen. Denn unser Gehirn ist träge ..

Für wen sind die BrainGames?

Die BrainGames sind für alle Menschen konzipiert,

  • die es lieben Neues zu probieren,
  • die Herausforderungen brauchen,
  • die die Beine nicht stillhalten können,
  • die nicht möchten das der Kopf sich zurücklehnen kann und abbaut,
  • die Spaß am Spaß haben und gerne lachen,
  • die sich gern auf neue Abenteuer einlassen,
  • die an Ihrer Gedächtnisleistung arbeiten wollen,
  • die Übungen für zuhause suchen um geistig fit zu bleiben,
  • die Kindern etwas andere Bewegungsformen vermitteln möchten,
  • die nicht aufhören möchten geistig jung zu bleiben,
  • … diese Liste kann endlos fortgesetzt werden.